Skip to content

06.01.2011 Kundgebung gegen Sarrazin`s Stammtischrassismus

Dezember 28, 2010

Aufgrund der von der FDP organisierten Veranstaltung mit Thilo Sarrazin im Theater Itzehoe, findet am 06.01.2011 eine genehmigte Kundgebung parallel dagegen statt.

Kundgebungsort ist der Theodor Heuss Platz zwischen dem Landgericht und dem Theater Itzehoe, die Kundgebung ist von 17.30 – 21.00 Uhr angemeldet.

Beginn mit der Laberbacke Sarrazin ist um 19.00 Uhr, Einlass für die „Gäste“ ist ab 18.30

Ferner weisen wir das Theater Itzehoe auf folgenden Paragrafen der Hausordnung hin:

§ 15
Rücktritt vom Vertrag
(1) Das THEATER ist berechtigt, vom Vertrag mit dem Veranstalter fristlos zurückzutreten,
wenn
a) die vom Veranstalter zu erbringenden Zahlungen nicht rechtzeitig entrichtet
worden sind,
b) durch die Veranstaltung eine Störung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
oder eine Schädigung des Ansehens der Stadt Itzehoe bzw. des
THEATERS zu befürchten ist oder die Veranstaltung den allgemeinen Interessen
des THEATERS zuwiderlaufen könnte,


Wir rufen das Theater Itzehoe hiermit auf die Veranstaltung am 06.01.2011 mit Thilo Sarrazin UMGEHEND zu annulieren.
Der rassistische Konsens muss ein für allemal gebrochen werden, denjenigen die geistig Brandschatzen die Plattform entzogen werden.

Es reicht!

Advertisements

From → Aktuelles

2 Kommentare
  1. Frank Becker permalink

    Ohne in die eigentliche politische Diskussion eingreifen zu wollen:

    Ist es nicht undemokratisch, nicht auch über diese Themen seriös zu diskutieren ? Was ist radikaler, linke Parolen wie die hier, oder einen Diskussionveranstaltung ?

    Als Linker ist mir das hier zu weit links. Mehr Mäßigung bitte!

    • @ Frank Becker:
      Eine Informationsveranstaltung (mit anschliessender Diskussionsrunde) ist bereits in Planung und wird in naher Zukunft auch durchgeführt.
      Hierzu stehen wir aktuell mit verschiedenen Referenten in Kontakt, aufgrund der Feiertage war dies aber nicht zeitnah zu der Sarrazin – Geschichte umsetzbar; wird daher nachgeholt. Wohl Anfang Februar.
      Die Kundgebung und der Aufruf die Gegenproteste zu unterstützen sind ein elementarer Bestandteil von vielseitigem Protest, die Kundgebung ist angemeldet und genehmigt, ein vollkommen demokratischer Akt sozusagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: