Skip to content

Nazis aus der Deckung holen: Antifaschistischer Hausbesuch bei Lars Hildebrandt in Itzehoe

Mai 28, 2012


Am Sonntag dem 27.05.2012 trafen sich AntifaschistInnen aus dem Raum Itzehoe, um dem Neonazi und Liedermacher Lars Hildebrandt alias „ZOG Sux“ / “Raunijar“ einen Besuch zu abstatten.
Lars Hildebrandt agiert schon seit langem in dem Nazimilieu, so kommt er ursprünglich aus dem Umfeld der „Kameradschaft Aachener Land“ / Bremervörde, zu welcher er immer noch Kontakte pflegt. Er ist durch verschiedenste Delikte verurteilt worden, einen Auszug seiner strafrechtlichen Vergangenheit findet man hier:
http://www.stade.vvn-bda.de/ueberfall.htm
Seit geraumer Zeit wohnt Lars Hildebrandt mit seiner Lebensgefährtin Simone Hildebrandt geb. Heidtmann in der Oberen Dorfstraße in Itzehoe. Neben seinen Liedermacherversuchen unter den teils antisemitischen Pseudonymen „ZOG Sux“ sowie aktuell „Raunijar“ versucht er aktuell vermehrt Kontakte zu pflegen und zu streuen, sowie die Kampagne der Nazis „Tag der deutschen Zukunft“ zu unterstützen.
So unterstützt Hildebrandt den geplanten Naziaufmarsch in Hamburg dieses Jahr am 02.06.2012 mit einem Video in welchem er seine menschenverachtende Ideologie an mehreren Stellen in Hamburg zum „besten“ gibt.
Ebenfalls zugegen war Hildebrandt auf der dazugehörigen Mobilisierungsveranstaltung der Nazis in Grevesmühlen im „Thing-Haus“.
Fast standardgemäß war Hildebrandt auch dieses Jahr zugegen auf der Nazidemo am 1.Mai in Neumünster.
Zudem betrieb Hildebrandt nach Oliver Dombert, ebenfalls einem langjährigem Nazi aus Itzehoe, die mittlerweile gelöschte Internetseite der „Kameradschaft Steinburg/Dithmarschen auf welcher er seinen Blog verlinkte.

Seine gesteigerten Aktivitäten innerhalb der letzten Zeit, sowie seine offenkundige Unterstützung der „Tag der deutschen Zukunft“ Kampagne gaben Anlass genug, ihm zu zeigen, dass wir ihn nicht vergessen haben.

Wenn Nazis nach Hamburg oder sonst wo fahren um ihren Hass zu verbreiten, dann fahren wir zu ihnen nach Hause!

Keinen Tag der deutschen Zukunft, keine Zukunft für Nazis- nicht in Hamburg und nicht auf`m Dorf!
Naziaufmarsch am 02.06.2012 verhindern!

Advertisements

From → Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: